Verhalten nach einem Unfall

 

Ein Ratgeber Ihres Kfz-Sachverständigen

 

Diese Rubrik gibt Ihnen Antwort auf eine Vielzahl von Fragen, mit denen Sie sich nach einem Verkehrsunfall konfrontiert sehen. Am besten, Sie bewahren diese Checkliste immer in Ihrem Fahrzeug auf, da man leicht einzelne Punkte im ersten Schock nach einem Unfall übersieht. Deshalb finden Sie unten einen Link unter dem Sie die Liste downloaden und ausdrucken können.

 

 

Sollten Sie in einen Unfall verwickelt werden, notieren Sie sich folgende Angaben:

 

 

 

2. Namen, und Anschrift des Unfallgegners

 

3. Versicherungsgesellschaft und Nummer des Versicherungsscheins des Unfallgegners.

    (Sollte diese nicht bekannt sein kann Ihr Kfz-Sachverständiger oder Ihr Rechtsanwalt die entsprechenden Daten durch eine Anfrage beim Zentralruf der Autoversicherer ermitteln)

 

4. Ort und Zeit des Unfalls

 

5. Namen und Anschrift von Unfallzeugen

 

6. Fotografieren Sie nach Möglichkeit die Unfallstelle.

 

7. Fertigen Sie eine Skizze vom Unfallhergang an.

 

8. Ausserdem wichtig: Geben Sie kein Schuldanerkenntnis ab. Lassen Sie das Fahrzeug in Ihre Vertragswerkstatt von einem Kfz-Sachverständigen Ihrer Wahl begutachten

 

 

Zum Ausdrucken können Sie die Liste hier downloaden.